Kite-Shop, Duotone, Northkites, 2018, Verkauf, Kiteboard, Shop, Kitesurf, Northkites, Slingshot, Flysurfer, Wave, ION, Mystic, Core, Cabrinha, Carved, SUP, Kurse, Firmenanlässe, Miete, Andy, Kiteboarding, Schweiz, verkauf, 2019

Trust Bar 5th Element 2016, 5 Leiner 24m

Dein Preis: 350,00 CHF
UVP 529,00 CHF

incl. 7.7 % MwSt zzgl. Versandkosten

nur noch sehr kleine Stückzahl schlag zu! (evtl. Vergriffen)


Billiger gesehen ?

Trust Bar 5th Element 2016, 5 Leiner 24m


Art.Nr. 44600-3200 north bar 24


0.0 von 5 Sternen

Trust Bar 5th Element 2016, 5 Leiner 24

  Mehr Details

0.00 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Trust Bar 5th Element 2016, 5 Leiner 24m

EVA überzogene Winder mit Flip-Flop-Funktion für eine einfache Breitenverstellbarkeit
Vario Cleat und Sliding Stopper um die Länge des Depowertampens zu variieren
Integrierte Steuerleinenadjuster
EVA-Floater zum Schutz der Leinen und der Hände
Austauschbare Baröse aus Kunststoff

Leash mit Moulded EVA-Floater-verhindert, dass sie sich in den Leinen verfängt
Single-Front-Line-Safety bei Quad Control
Große Depower und optimale Sicherheit
Drücke die Knöpfe für die Flip-Flop-Funktion

Die Trust Bar von North Kiteboarding ist die progressivste und effektivste Bar um deinen Kite zu steuern und gleichzeitig mit dem besten Safety-System auf dem Markt ausgestattet, dem Iron Heart IV. Über die Jahre hat sie sich einen starken Namen in der Branche gemacht und steht für einzigartige Sicherheit sowie Verlässlichkeit.
5TH ELEMENT BAR

Sicherheit ist ein zentrales Element für Sportarten, bei denen man mit den Elementen spielt und mitunter ganz auf sich alleine gestellt ist. Das von North patentierte 5th-Line-System hat sich über die Jahre als hervorragende Kombination aus Sicherheit und Performance bewährt. Mit hundertprozentiger Depower nach einer Safety-Auslösung sind die Vorteile der fünften Leine bis heute unerreicht, was ein absolutes Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Barsystemen darstellt. Darum vertrauen wir bei North Kiteboarding auf dieses Konzept. Darüber hinaus ermöglicht die fünfte Leine einen sehr einfachen Wasserstart und das Loaded-5th-Line-Kite-Design (Vegas und Rebel) ein höchst effektives Depowermanagement, was bestmögliche Kontrolle in böigen Bedingungen garantiert. Die Vorteile dieses Setups sind offensichtlich und werden von Kitern auf der ganzen Welt geschätzt.

Barfinder

RATGEBER FÜR DIE KORREKTE LEINENLÄNGE
Vor drei Jahren hat North Kiteboarding unterschiedliche Leinenlängen von 19 bis 27 m eingeführt, da die Länge der Leinen einen entscheidenden Einfluss auf die Flugeigenschaften des Kites hat. Unterschiedliche Fahrstile, verschiedene Kitemodelle oder die einzelnen Kitegrößen können Faktoren sein, die eine variierende Leinenlänge erfordern. Für eine bestmögliche Abstimmung werden die Leinen in 19 und 22 m Länge jetzt mit einer Medium Bar (49 /42 cm) und die Leinen in 24 und 27 m Länge mit einer Large Bar (53 /46 cm) ausgeliefert. Um das Maximum an Fahrkomfort zu erreichen, ist es unerlässlich den Kite und den Fahrstil durch die optimal passende Leinenlänge aufeinander abzustimmen.

19m (70% Handling / 30% Power)
Super schnelle und reaktive Dreheigenschaften. Kürzere Leinen sind optimal geeignet für Freestyle und radikale Kiteloops. Sie eignen sich auch sehr gut zum Wavekiten, da die Drehgeschwindigkeit des Kites in der Welle von großer Bedeutung ist. Wakestyler wissen die direkte Verbindung mit dem Kite ebenfalls sehr zu schätzen. Nachteil ist die etwas schwächere Leistung bei Leichtwind.
› schnelles Drehen und hohe Reaktivität
› Für radikalen Freestyle, Wakestyle und Welle
› Sportliche und schnelle Kiteloops
› geringere Barbreite

22m (60% Handling / 40% Power)
Die favorisierte Länge der North Kiteboarding Freestyle- und Wave-Teamfahrer. Die 22-Meter-Leinen bieten immer noch eine hohe Fluggeschwindigkeit und sind dadurch sehr gut für Freestyle und Welle geeignet. Sie führen zu einem etwas reduzierten Lowend, aber nicht so extrem wie die 19-Meter-Leinen.
› Schnelles und direktes Drehverhalten
› radikale Kiteloops
› favorisiertes Setup der Wave- und Freestyle-Teamrider
› beste Eignung für die Welle
› kürzere Barbreite

24m (50% Handling / 50% Power)
Die optimale Allroundlänge für Fahrer die sich nicht zu sehr spezialisieren wollen. Die gute Drehgeschwindigkeit macht dieses Setup kombiniert mit dem starken Lowend zur beliebtesten Variante unter Kitern. Geeignet für Freerider, Freestyler und Wavekiter.
› die vielseitigste Leinenlänge
› geeignet für alle Stilrichtungen
› starkes Lowend und hohe Drehgeschwindigkeit
› hohe Sprünge
› optimales Setup für nur eine Bar bei mehreren Kitegrößen

27m (40% Handling / 60% Power)
Die zusätzliche Länge bedeutet eine Extraportion an Power. Mit diesem Leinen-Setup erweiterst du den Einsatzbereich deines Kites bei Leichtwind. Auch beim Springen sorgt es für mehr Leistung, da sich die Leinen beim Ankanten des Boards sehr gut aufladen lassen.
› enorm starkes Lowend
› hohe Sprünge
› kraftvoller Lift

Bar Features

WINDING POSTS
Die Winding Posts sind aus einer vollständig gemouldeten, mit Fiberglass verstärkten Polyamidkonstruktion gefertigt, die äußerst leicht und zugleich sehr stabil ist. Die ebenfalls gemouldete EVA-Polsterung bietet maximalen Komfort für den Fahrer. Das System für die Regulierung der Steuerleinenlänge ist voll integriert und leicht zu bedienen.

ACHTUNG
Die Bar niemals ohne die Kappe der Winding Posts nutzen, denn sie verhindert, dass der Knoten der Leine aus seiner Fixierung rutscht.

AUSTAUSCHBARES PLASTIK-CENTER-HOLE
Der austauschbare Einsatz für die Baröse wird aus Plastik gefertigt, um die Reibung an der Depowerleine zu reduzieren. Das verwendete Material ist resistent gegen Abrieb und richtet weniger Schaden an wenn sich Sand oder Salz zwischen Leine und Baröse befinden.

RUTSCHFESTER & ERGONOMISCHER BARBELAG
Durch den geringen Durchmesser der Barstange kann ein dicker EVA-Mantel verwendet werden, was eine gute Kontrolle und hohen Komfort garantiert

Iron Heart
Das Iron Heart ist seit Jahren ungeschlagener Spitzenreiter der Sicherheitssysteme auf dem Markt und wird kontinuierlich verbessert. Es ist bekannt für seine leichte, schnelle und sichere Auslösung, sowie die Möglichkeit es nach einer Auslösung zügig und simpel wieder zusammen bauen zu können.

TANDARD MODUS
Mit jeder North Kiteboarding Bar hat man die Möglichkeit zwischen dem Standard-Safety-Modus und einem einfach herzustellenden Suicide-Modus zu wählen. Nur äußerst erfahrene Kiter mit entsprechenden Anforderungen sollten den Suicide-Modus nutzen.

SUICIDE MODUS
ACHTUNG:
Nur der Standard-Safety-Modus liefert hundertprozentige Sicherheit. Wir empfehlen daher immer den Standard-Safety- Modus zu wählen. Kiter, die den Suicide-Modus nutzen, müssen sich über mögliche Konsequenzen bewusst sein und sie selbst verantworten.

THE REVERSE RELEASE PIN
Das Herzstück und gleichzeitig der Schlüssel des intelligenten Auslösemechanismus des Iron Heart ist der Reverse Release Pin. Im Gegensatz zu konventionellen Sicherheitssystemen sind die Hände des Kiters geschützt, weil der Pin bei einer Auslösung nach innen umklappt. Auch die äußerst geringen Auslösekräfte können dem Reverse Release Pin zugeschrieben werden.

ROTO HEAD
Mit dem Roto Head können die Leinen nach einer Rotation oder einem Kiteloop während der Fahrt wieder ausgedreht werden. Die Plastik-Konstruktion ist extrem robust und natürlich rostfrei. Durch die zwei mit einem FCS-Finnenschlüssel leicht zu lösenden Maden-Schrauben lässt sich der Depowertampen unkompliziert austauschen.

VARIO CLEAT UND SLIDING STOPPER
Das Vario Cleat und der Sliding Stopper ermöglichen ein schnelles und einfaches Einstellen des Depowerwegs. Besonders kleinere Kiter, die Probleme haben den Adjuster zu erreichen, können so den Depowerweg genau auf ihre Armlänge einstellen. Die reduzierte Größe sorgt in Kombination mit dem kleineren Vario Cleat für 12 % mehr Depowerweg. Durch den mittig sitzenden Tunnel für die fünfte Leine kann sie sich nicht mit dem Depowertampen verheddern.

SAFETY LEASH
Die Safety Leash zeichnet sich durch hervorragenden Auftrieb, Schutz und eine leichte Handhabung aus. Die den Haken bedeckende Moulded EVA-Konstruktion ist schön weich und verhindert, dass sich Leinen in der Leash verheddern können. Der Haken kann auch weiterhin in zwei Richtungen geneigt werden. Um die Leash einfach ein- und aushaken zu können, lässt sich das EVA-Cover nach hinten schieben. Selbstverständlich verfügt die Leash auch über einen Auslösemechanismus, der nahe des Befestigungspunktes am Trapez positioniert und damit gut greifbar ist.




Back to Top