Kaufberatung

Unser Tipp:

Geht vor dem Kauf von einem SUP Board zu einem Fachhändler, wo ihr das SUP testen könnt. Das erspart euch Fehlkäufe und bringt euch schneller auf's Wasser.
Ein SUP ist ein Sportgerät und braucht Steifigkeit, damit man auf dem Wasser Spass hat.
Das SUP muss nach dem Gewicht, Fahrkönnen und der Ausrichtung gewählt werden, je nachdem, wo man es brauchen will.
Es gibt Allround, Touring, Wave, Fitness, Race und Wildwasser Boards Gerne beraten wir Dich: 079 341 78 88

Ausgewählte Set findest Du hier beim Kaufberater

Unser Tipp: Geht vor dem Kauf von einem SUP Board zu einem Fachhändler, wo ihr das SUP testen könnt. Das erspart euch Fehlkäufe und bringt euch schneller auf's Wasser. Ein SUP ist ein Sportgerät... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kaufberatung

Unser Tipp:

Geht vor dem Kauf von einem SUP Board zu einem Fachhändler, wo ihr das SUP testen könnt. Das erspart euch Fehlkäufe und bringt euch schneller auf's Wasser.
Ein SUP ist ein Sportgerät und braucht Steifigkeit, damit man auf dem Wasser Spass hat.
Das SUP muss nach dem Gewicht, Fahrkönnen und der Ausrichtung gewählt werden, je nachdem, wo man es brauchen will.
Es gibt Allround, Touring, Wave, Fitness, Race und Wildwasser Boards Gerne beraten wir Dich: 079 341 78 88

Ausgewählte Set findest Du hier beim Kaufberater

Was ist das beste Einsteigerboard
Wer kann den SUP Sport betreiben
Techniken im Stand Up Paddling